Rockerklein.jpg
RSS Feed DRK
DRK Presseinformationen
  • Geplantes Gesetz: Verbot von Kinderehen - DRK sieht noch große Lücken bei der Betreuung
    Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) begrüßt das Vorhaben der Bundesregierung, Ehen von Kindern in Deutschland zu verhindern, sieht im Zusammenhang mit dem geplanten Verbot jedoch noch große Lücken vor allem bei der Betreuung der Betroffenen. "Wir dürfen die Kinder und Jugendlichen, deren Ehen aufgehoben oder für nichtig erklärt werden, auf keinen Fall allein lassen. Wir brauchen eine engmaschige Beratung und Begleitung durch Jugendämter und Betreuer. Doch genau das sehen wir derzeit in vielen Fällen noch nicht gewährleistet", sagt DRK-Vizepräsidentin Donata Schenck zu Schweinsberg zu dem Gesetzentwurf, der am 26. April im Rechtsausschuss des Bundesrates beraten wird.
  • Hunger und Dürre in Afrika/Jemen: Rotes Kreuz ruft zu Hilfe für hungernde Bevölkerung auf
    Mit Blick auf die morgen in Genf beginnende Geberkonferenz für die hungernde Bevölkerung im Jemen ruft das Deutsche Rote Kreuz (DRK) zu Spenden auf. „Die Hungerkrise in Teilen Afrikas und im Jemen spitzt sich weiter zu“, sagt Christof Johnen, Leiter Internationale Zusammenarbeit beim DRK. Die Versorgungslage der Menschen im Jemen ist besonders angespannt: Von der Gesamtbevölkerung in Höhe von 27,4 Millionen Menschen sind 18,8 Millionen (davon 9,6 Millionen Kinder) auf humanitäre Unterstützung angewiesen. „Der Jemen steht am Rande einer Hungersnot. Es ist immer noch möglich, hunderttausendfachen Hungertod zu verhindern - aber wir müssen jetzt handeln. Die Welt darf nicht wegschauen“, fügte Johnen hinzu.
  • EU stellt über Treuhandfonds 49 Millionen Euro zur Unterstützung von Flüchtlingen in syrischen Nachbarländern bereit
    Über den "MADAD"-Treuhandfonds und unter der organisatorischen Leitung des Dänischen Roten Kreuzes stellt die EU als Reaktion auf die Syrien-Krise eine große Summe an Hilfsgeldern der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung u.a. dem Deutschen Roten Kreuz bereit. Damit soll bis zu einer Million syrischen Flüchtlingen und ihren Gastgemeinden in den aufnehmenden Ländern für die nächsten drei Jahre geholfen werden.
Counter
344744
TodayToday236
YesterdayYesterday273
This WeekThis Week964
This MonthThis Month7789
All DaysAll Days344744

Willkommen

Titelbild

Herzlich Willkommen auf der Homepage

des DRK-Mögglingen!!

 

Blutspenden

Clip_6

 

Jeder kann in die Situation kommen, dass er Blut
benötigt.Sie können ab dem 18. und bis zur Vollendung
des 69. Lebensjahres Blut spenden.
Unsere Blutspendetermine werden rechtzeitig auf
Plakaten und in der Presse bekannt gegeben.

Blutspenden Alt

 

Am 25. Februar 1959 fand der erste Blutspendetermin
des DRK Mögglingen statt.
Es waren 92 Spenden.
Nähere Information Finden Sie hier



 
Wer ist online
Wir haben 8 Gäste online
Nächsten Termine
Keine Termine
Kalender
April 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
porno porno film izle porno